BAUNEI

EIN WILDES PARADIES

40 km Küstenlinie und ein einzigartiges Hinterland: eine einmalige Mischung von Landschaften wie gemalt in blau und grün, eine magische Symbiose die das Meer und die Berge vereint. Aus einer Höhe von 480 Metern über dem Meeresspiegel, blickt man von Baunei auf Ogliastra, das Zentrum Ost Sardiniens, eine unvergleichlicher Landstrich. Entdecken Sie den Charmes einer alten Geschichte und der wilden Natur, die höchsten Gipfel des Gennargentu, atemberaubende Buchten und antike Traditionen.

  • Sie kümmern sich um den Flug nach und von Sardinien, zu jedem beliebigen Flughafen Alghero, Cagliari oder Olbia.
  • Sie wählen die Zeit und die Dauer Ihres Urlaubs ( ausgenommen die Monate Juli und August )

…Um den Rest kümmern wir uns…

Entfernungen Flughäfen

Alghero - Baunei km 266 - 3:30 h ca.
Olbia - Baunei km 146 - 2:00 h ca.
Cagliari - Baunei km 155 - 2:10 h ca.

UNSER ARRANGEMENT BEINHALTET

  • ALLE FAHRTEN MIT UNSEREN FAHRZEUGEN, EINSCHLIEßLICH DER TRANSFER VON UND ZU IHREM FLUGHAFEN. JA
  • UNTERBRINGUNGEN IN VON UNS AUSGEWÄHLTEN UNTERKÜNFTEN. JA
  • QUALIFIZIERTE ORTSANSÄSSIGE FÜHRER JA
  • DOLMETSCHER EVENTUELL JA
  • EINTRITT IN MUSEEN, PARKS UND ARCHÄOLOGISCHE STÄTTEN JA
  • KRANKENVERSICHERUNG JA
  • ABENDESSEN UND VON UNS SORGFÄLTIG AUSGEWÄHLTE LUNCHPAKETE JA
  • FLUG NEIN
  • DIE ROUTEN KÖNNEN JE NACH WETTERLAGE KURZFRISTIG GEÄNDERT WERDEN !

TOUREN DETAILS

Tag 1. Willkommen in Sardinien

baunei-1 Bei der Ankunft am von Ihnen gewählten Flughafen, werden sie von uns begrüßt und wir bringen Sie nach l’Ogliastra, in das zentral-östlichen Sardinien. Während des Transfer werden wir kurze Stopps einlegen, um Ihnen die Schönheit unser Insel zu zeigen. Sie werden in Baunei in der Unterkunft begrüßt, die wir für die Dauer den Aufenthalts für Sie ausgewählt haben. Es folgt ein typisches Begrüßungsessen in einem charakteristischen Lokal der Gegend.

Tag 2. Goloritzè

Cala GoloritzèIst eine der bekanntesten Trekking-Routen des Supramonte von Baunei, die zu der schönsten und meist geschützten Bucht der Küste führen. Sie wurde 1993 wegen ihrer Charakteristik zum Naturdenkmal erklärt. Nach einer Wanderung durch Wälder, weite Ebenen mit weißen Steinen und mediterraner Macchia erreichen wir nach etwa zwei Stunden den Strand Cala Goloritzè. Das türkisfarbene Meer, der weißen Strand und die Felsen bieten uns ein einzigartiges Schauspiel.

 

  • Schwierigkeitsgrad: Tourist (T)
  • Gesamtzeit der Exkursion: hin/ und zurück ca. 4 Stunden
  • Lunchpakete
  • Rückfahrt zum Hotel und typisches Abendessen in einem charakteristischen Lokal der Gegend.

Tag 3. Besuch der Hochebene von Golgo

Altopiano del GolgoSie ist reich an wichtigen historischen und archäologischen Stätten und vor allem bekannt durch eine tiefe karstige Schlucht, die so genannte “Su Sterru” (einer der tiefsten in Europa, 295 Meter). Die Hochebene von Golgo ist eine sehenswerte Attraktion der Gegend um Baunei. Beeindruckende nuragische Zivilisation – stattliche Nuraghen strategisch platziert um das Tal zu verteidigen und eine malerische Kirche des siebzehnten Jahrhunderts erzählen von der Präsenz einer menschlichen Zivilisation in der Ebene von del Golgo.

 

  • Mittagessen in einem typischen Schafstall der Region
  • Rückfahrt zum Hotel und typisches Abendessen in einem charakteristischen Lokal der Gegend.

Tag 4. Ausflug Cala Sisine

Cala SisineDie Tour an diesem Tag führt uns durch ein atemberaubendes Panorama bis wir an der wilden und majestätischsten Bucht ankommen die umrahmt ist von steilen Klippen die bewachsen sind mit mediterraner Vegetation. Cala Sisine ist einer der schönsten Strände von Sardinien, teilweise mit feinstem Sand und an anderer Stelle mit ausgewaschenen glatten Kieselsteinen. Berg und Meer vereinen sich in diesem Paradies.

 

 

  • Schwierigkeitsgrad: Tourist (T)
  • Gesamtzeit der Exkursion: hin/ und zurück ca. 4 Stunden
  • Lunchpaket
  • Rückfahrt zum Hotel und typisches Abendessen in einem charakteristischen Lokal der Gegend.

Tag 5. Folkore und kulinarischen Traditionen von Baunei

Pane CarasauWir sind Gäste beim Eigentümer einer charakteristischen Hirtenbehausung dieser Region, erleben aus der Nähe die dort lebenden Tiere und lernen die gastronomische Kultur kennen. Je nach Zeit werden wir unter Anleitung des Gastgebers kulinarische Köstlichkeiten unter Beachtung alter Traditionen vorbereiten. Käse, Ricotta, Ravioli, Malloreddus, Brot, typisches Gebäck und viele andere Produkte, werden wir dann bei unserem Mittagessen in diesem Ort genießen.

 

 

  • Rückfahrt zum Hotel und typisches Abendessen in einem charakteristischen Lokal der Gegend.

Tag 6. Die Höhle von Su Marmuri

Grotta Su MarmuriNur eine Autostunde entfernt von Baunei ist der Ort Ulassai, ein charakteristisches Bergdorf des Ogliastra. Hier werden wir eine der interessantesten Höhlen unseres Landes besuchen Su Marmuri. Mit der Länge von einem Kilometer und einer durchschnittlichen Höhle von 35 Metern ist diese Höhle eine der bedeutendsten in Europa. Zunächst geht es über 200 Stufen zum Eingang der Höhle. Von hier ab werden wir von einem lokalen Führer begleitet. Dank eines einfachen Weges innerhalb können wir die schönen Kalksteinvorkommen, unterirdische Seen, riesige Stalaktiten und Stalagmiten bewundern. Die Höhle von Su Marmuri hält eine konstante Innentemperatur von etwa 10 Grad ° C.

  • Lunchpakete
  • Rückfahrt zum Hotel und typisches Abendessen in einem charakteristischen Lokal der Gegend.

Tag 7. Geführte Exkursion Santa Maria Navarrese – Pedra Longa

Pedra LongaDas Naturdenkmal Pedra Longa, ein dolomitischen Kalkstein der senkrecht abfällt ins Meer und bis zu 128 Meter in die Höhe ragt, ist eines der wichtigsten Wahrzeichen der Gemeinde Baunei. Es ist ein Kalkstein Turm von außergewöhnlicher Schönheit und den Anfang der wildesten Küstenlinie, die bis heute im Mittelmeerraum noch gibt. Von Santa Maria Navarrese aus erreichen wir zu Fuß Pedra Longa. Es ist nur ein kurzer Weg, der uns rasch vom Ortszentrum zu einem unberührten Winkel der Küste bringt. Unser Weg führt uns durch duftende mediterrane Sträucher entlang es tiefblauen Meeres.

  • Lunchpaket

Nach unserer Rückkehr in das Dorf werden wir den Rest des Nachmittags bei einem Besuch der Handwerkskünstler aus Baunesi verbringen.

  • Rückfahrt zum Hotel und typisches Abendessen in einem charakteristischen Lokal der Gegend.

Day 8. Unser Abschied

BauneiAm Ende einer Woche voller Aktivitäten und fantastischen Entdeckungen werden wir Sie verabschieden und zu den vereinbarten Zeiten zu Ihrem Flughafen bringen.

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR EINE INDIVIDUELLE REISEROUTE





Nutzdaten:



[recaptcha theme:light]

Daten der Kontaktperson aus

 
[recaptcha] 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert 
Ich habe die allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden

ANDERE ROUTEN

Galtellì

Sadali-Orroli

Segelkurs in der Gallura

WEEK IN SARDINIA


PARTNERSHIP

Week In Sardinia Tour Operator © 2016 - Alle Rechte vorbehalten